Richtig Abnehmen

Gesundes Normalgewicht

Bild 357516 Aber plötzlich ging ihm ein Licht auf: (c) www.Blickreflex.de / PIXELIO Wie bereits beschrieben, ist eine Diät nicht die Lösung. Um ein gesundes Normalgewicht zu erreichen und zu halten muss etwas anderes her, aber was?

Überlegungen

Als ich mit meiner Abnahme begann, konnte ich es gar nicht erwarten Erfolge zu sehen. Ich war zwar bei WeightWatchers, nutzte jedoch das Programm inklusive des Punkte-Systems erstrangig zum Abnehmen. Über das, was danach geschehen sollte hatte ich damals noch nicht nachgedacht. Anfangs hatte ich immer noch die alte Denkweise aus früheren Diäten im Kopf und diese dauern ja gewöhnlich nicht so lange, weshalb man während der Diäten gern Verzicht, Hunger, etc. akzeptiert...

Verzicht war also auch für mich ok, weshalb ich mir Essen gehen oder Leckereien verkniff. Belohnt wurde ich mit starken Abnahmen von durchschnittlich 1kg/Woche über mehrere Monate.
Einerseits war ich zufrieden mit dem Erreichten, andererseits war mein Endziel trotz der Abnahme noch so weit weg. Hier fiel mir auf, dass meine Haut etwas an Spannkraft verloren hatte und scheinbar hinter der starken Abnahme von damals bereits rund 30kg nicht hinterher kam.

Aufgrund dessen entschloss ich mich, es etwas langsamer angehen zu lassen um meiner Haut Zeit zu geben nachzukommen.
In den WeightWatchers Treffen bekam ich nur die Info, dass das stark vom eigenen Bindegewebe abhängt und andere auch bei Abnahmen von 60kg keine Probleme hatten. Ich hoffte also und aß etwas mehr, um langsamer abzunehmen...

[weiter zu Seite 2]

Bild 357516 Aber plötzlich ging ihm ein Licht auf: (c) www.Blickreflex.de / PIXELIO